Die Spielergebnisse vom Wochenende KW19

Ein tolles Fußballwochenende liegt hinter uns. Hier die einzelnen Ergebnisse:

Alte Herren mit Niederlage am Freitag
Am Freitag läuteten die Alten Herren das Fußballwochenende ein und verloren 2:0 gegen den Stralsunder FC Tradition. Die Alten Herren halten sich aber weiterhin stabil auf den 3. Platz der Tabelle.

Die Herren endlich Spitzenreiter!
Nächster Gegner auf dem Weg zum Titel für die Herren war am Sonntag der SV Samtens. Souverän und unbedrängt wurde ein 3:1 Sieg nach Hause geholt. Die Tore erzielten Ahmad Tawhid Wahidi, Jens Palleit und Philip Wilhelm.
Da der bisherige Spitzenreiter, der SV Trent, erneut eine Niederlage kassierte, ist die Lok nun punktgleich mit dem SV Trent. Jedoch stellen wir den besten Angriff (89 Tore) und die beste Abwehr (22 Gegentreffer) der Liga und sind damit verdient der aktuelle Spitzenreiter der Kreisliga Herren Staffel Nord!

E-Jugend unterliegt erneut
Die E-Junioren haben es weiter schwer in ihrer Liga. In einem sehr engagierten Spiel unterlagen die Jungs zuhause dem SV Traktor Kirchdorf mit 4:7. Die Treffer für die Lok erzielten Tom Luis, Ben (2) und Arik.

F-Junioren erneut mit Sieg
An der Kupfermühle war der FSV Altenkirchen zu Gast und das Spiel ging super los. Bereits zur Halbzeit stand es 5:0 für unsere Jungs. Natürlich gingen die meisten der Treffer wieder auf das Konto von Max (4). Das schönste Tor des Tages erzielte aber John mit einer Volley-Direktabnahme nach langer Flanke. Wirklich sehenswert! Die 2. Halbzeit war dann nicht mehr so sehenswert. Bei unseren Jungs war die Luft raus und Altenkirchen drehte nochmal richtig auf. Am Ende siegte die Lok-Jungs dann 5:3.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*